lb fr pt en de
Aktivitéiten 2017 . Activités 2017  
25. September 2017

Erzbischof Jean-Claude Hollerich in seinem Amt als Präsident von Justitia et Pax Europa bestätigt

Beschluss der Generalversammlung am 25. September in Taizé

Am 7. Oktober 2014 war Erzbischof Jean-Claude Hollerich erstmalig zum Präsidenten der Konferenz der Europäischen Justitia et Pax-Kommissionen gewählt worden. Während der Generalversammlung von Justitia et Pax Europa am Montag, dem 25. September 2017, im französischen Taizé wurde unser Erzbischof in seinem Amt als Vorsitzender für eine weitere Amtszeit von drei Jahren bestätigt.

Die Konferenz der europäischen Justitia et Pax-Kommissionen (Justitia et Pax Europa) ist der Zusammenschluss von 31 nationalen Justitia et Pax-Kommissionen in Europa, die sich für die Förderung von Gerechtigkeit, Frieden und Menschenrechten einsetzen. Justitia et Pax Europa bringt die Perspektiven der Katholischen Soziallehre in die europäischen Gesellschaften und Institutionen ein. Das Generalsekretariat befindet sich in Brüssel.

Mehr über Justitia et Pax Europa

Zur Seite der luxemburgischen Justitia et Pax-Kommission

 
Ä e r z b i s t u m    L ë t z e b u e r g   .   A r c h e v ê c h é   d e   L u x e m b o u r g    .   
YouTube
SoundCloud
Twitter
Instagram
Facebook
WhatsApp 352 691 12 97 76
Service Kommunikatioun a Press
Äerzbistum Lëtzebuerg

© Verschidde Rechter reservéiert
Dateschutz
5 avenue Marie-Thérèse
Gebei H, 1. Stack
L-2132 Lëtzebuerg
+352 44 74 34 01
com cathol.lu