lb fr pt en de
 
26. März 2021

Absage der Lourdes-Pilgerfahrt 2021

Liebe Lourdes-Pilger,

Nach internen Beratungen ist Kardinal Jean-Claude Hollerich gemeinsam mit der diözesanen Pilgerleitung zur Überzeugung gekommen, dass die sanitäre Lage in diesem zweiten Corona-Jahr eine möglichst gefahrlose Lourdes-Wallfahrt nicht zulässt.

Da der Schutz der Pilger*innen und ihrer Begleiter*innen unter den gegebenen Umständen nicht gewährt ist, muss ich Ihnen im Auftrag des Erzbischofs mitteilen, dass die diesjährige diözesane Wallfahrt nach Lourdes leider nicht stattfinden wird.

Wie bereits im Vorjahr wird die Pilgerleitung spirituelle Impulse für die Woche vom 19. bis 24. Juli 2021 zur Verfügung stellen. Das diesbezügliche Programm wird den jeweilig Interessierten per Post zugestellt und auch auf der Internetseite des Bistums unter www.cathol.lu veröffentlicht.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Einschreibung im Sekretariat bei Frau Dani Mackel unter der Telefonnummer 43 60 51–379 jeweils donnerstags und freitags von 8:00 bis 12:00 Uhr oder per Email: pelerinages cathol.lu.

In der Hoffnung, dass diese gemeinsame Entscheidung auf Ihr Verständnis trifft, verbleibe ich mit herzlichen Grüßen,

+ Leo Wagener
Weihbischof

Absage Lourdes 2021
 
Ä e r z b i s t u m    L ë t z e b u e r g   .   A r c h e v ê c h é   d e   L u x e m b o u r g    .   
YouTube
SoundCloud
Twitter
Instagram
Facebook
Flickr
Service Kommunikatioun a Press . Service Communication et Presse
Äerzbistum Lëtzebuerg . Archevêché de Luxembourg

© Verschidde Rechter reservéiert . Certains droits réservés
Dateschutz . Protection des données
Ëmweltschutz . Protection de l'environnement
5 avenue Marie-Thérèse
Bâtiment H, 1er Étage
L-2132 Luxembourg
+352 44 74 34 01
com cathol.lu