fr lb pt en de
 
12. Juli 2017

Chanoine Jean-Marie Jadot, neuer Ehrendomherr der Kathedrale von Luxemburg

Abbé Jean-Marie Jadot, emeritierter Pfarrdechant von Arlon (B), ist von Mgr. Jean-Claude Hollerich am 29. Juni, dem Hochfest der Apostel Petrus und Paulus, zum Ehrendomherr der Luxemburger Kathedrale ernannt worden. Im Beisein des Namurer Bischofs Rémy Vancottem wurden ihm am Dienstagnachmittag, dem 11. Juli, die Mozzetta und die Ernennungsurkunde durch den Luxemburger Erzbischof sowie Dompropst Georges Hellinghausen und Generalvikar Leo Wagener überbracht.

Erzbischof Hollerich unterstrich die guten Beziehungen, die der sympathische Geistliche seit jeher zu Luxemburg unterhalten hat – er hat im Übrigen in Petingen das Licht der Welt erblickt – sowie den Umstand, dass viele Luxemburger nahe an der belgischen Grenze regelmäßig den Gottesdienst des allseits geschätzten Geistlichen in der Arloner Hauptkirche Saint Martin besuchen und somit diözesan- und grenzüberschreitend mithelfen, Kirche aufzubauen.

Chanoine Jadot freute sich aufrichtig über die ihm erwiesene Ehre und bedankte sich herzlich beim Erzbischof und beim Luxemburger Domkapitel.

Georges HELLINGHAUSEN georges.hellinghausen cathol.lu
 
A r c h e v ê c h é   d e   L u x e m b o u r g    .    Ä e r z b i s t u m    L ë t z e b u e r g
© Archevêché de Luxembourg . Äerzbistum Lëtzebuerg
certains droits réservés . verschidde Rechter reservéiert
4 rue Genistre, L-1623 Luxembourg
Boîte postale 419, L-2014 Luxembourg
+352 46 20 23
archeveche cathol.lu