lb fr pt en de
 
22. Februar 2021

„Et geet! Anescht.“

Im Rahmen eines Gottesdienstes in der Pfarrkirche in Bettemburg wurde die diesjährige Fastenaktion der bischöflichen Fondation Partage eröffnet. Sie steht unter dem Leitwort « Et geet! Anescht. » und richtet den Blick besonders auf traditionelle Gesellschaften.

Patrick Krañipi Godar, Projektleiter bei partage.lu unterstrich in seiner Einführung, dass es für die Veränderung der Strukturen der Ungerechtigkeit gemeinsames Vorgehen braucht: « Nicht der Einzelne allein, es braucht die christliche Gemeinschaft, Pfarreien, die gemeinsam Lösungswege unserer Partnerinnen und Partner unterstützen. »

In seiner Predigt zieht Weihbischof Leo Wagener, der in Vertretung des noch nicht ganz genesenen Erzbischofs dem Gottesdienst vorstand, einen Bogen zwischen dem Leitwort der Fastenaktion und der Enzyklika Fratelli tutti von Papst Franziskus: « Es geht nur anders, wenn wir uns tatsächlich weltweit als fratelli verstehen. Egal wo wir leben, egal was wir glauben, egal, welche Hautfarbe wir haben. Wir sind alle Geschöpfe des einen Gott. »

Auch, dass es in der Fastenzeit vordergründig nicht darum geht, ein Armutsgelübde abzulegen, sondern vielmehr darum, dass wir verantwortlich mit dem umgehen, was uns zur Verfügung steht.

Dechant Edmond Ries konzelebrierte und das Gitarrenensemble der Pfarreien Bettemburg-Frisingen und Hesperingen-Roeser-Weiler gestaltete den Gottesdienst musikalisch unter der Leitung der Pastoralreferentin Christine Bußhardt.

Wer die Projekte der Fastenaktion unterstützen möchte, kann dies per Überweisung auf das Postscheckkonto LU74 1111 1261 0097 0000 (partage.lu) tun.

Weitere Infos: www.partage.lu

Mehr Lesen

„Es geht, …anders!“
Fastenaktion 2021 von Fondation Partage Luxembourg

Gérard KIEFFER
gerard.kieffer cathol.lu
 
Ä e r z b i s t u m    L ë t z e b u e r g   .   A r c h e v ê c h é   d e   L u x e m b o u r g    .   
YouTube
SoundCloud
Twitter
Instagram
Facebook
Flickr
Service Kommunikatioun a Press . Service Communication et Presse
Äerzbistum Lëtzebuerg . Archevêché de Luxembourg

© Verschidde Rechter reservéiert . Certains droits réservés
Dateschutz . Protection des données
Ëmweltschutz . Protection de l'environnement
5 avenue Marie-Thérèse
Bâtiment H, 1er Étage
L-2132 Luxembourg
+352 44 74 34 01
com cathol.lu