lb fr pt en de
 
14. November 2017

Willkommen in Irland!

Luxemburg nimmt am Weltfamilientreffen im August 2018 teil / Start- und Informationstreffen am 25. November im Centre Jean XXIII

lrland wurde von Papst Franziskus persönlich dazu ausgewählt, Gastgeber für das Weltfamilientreffen 2018 zu sein. Das Land, aus dem sich so viele Missionare auf den Weg machten, um weltweit das Licht des Christentums zu verbreiten, lädt nun Familien aus der ganzen Welt nach lrland ein, um gemeinsam dieses besondere Ereignis zu erleben.

Das Weltfamilientreffen ist mehr als ein einmaliges Event, sondern vielmehr eine Möglichkeit gemeinsam zu feiern und zugleich mehr über die Reichtümer „Grundsätze einer Familie“ und der Kirchengemeinschaft zu erfahren. Deshalb haben wir als Vorbereitung für das Event ein Programm entwickelt, das das apostolische Schreiben „Amoris Laetia“ (Freude der Liebe) mit einbezieht. Der Impuls „Amoris: Lasst uns über die Familie sprechen“ ist eine interaktive und multimediale katechetische Plattform, die sowohl auf unserer Website, als auch über eine hierfür entwickelte App zu gegebener Zeit aufrufbar sein wird.

Wir hoffen, dass diese Angebote von vielen Familien, Einzelpersonen und Gruppen in den unterschiedlichen Pfarreien in Anspruch genommen wird.

Am Samstag, dem 25. November findet von 15.30 bis 17.30 Uhr ein Start- und Informationstreffen für alle Interessierten im Centre Jean XXIII teil. Herzliche Einladung!

Um Anmeldung per Mail für das Treffen wird gebeten: pastorale cathol.lu

Für weitere Informationen über das Weltfamilientreffen

Flyer (en français)
Flyer (in english)
 
Ä e r z b i s t u m    L ë t z e b u e r g   .   A r c h e v ê c h é   d e   L u x e m b o u r g    .   
© Äerzbistum Lëtzebuerg . Archevêché de Luxembourg
verschidde Rechter reservéiert . certains droits réservés
4 rue Genistre, L-1623 Lëtzebuerg
Postkëscht 419, L-2014 Lëtzebuerg
+352 46 20 23
archeveche cathol.lu