lb fr pt en de
 
10. November 2017

Mit herzlichem Dank für geleistete Dienste verabschiedet

Erzbischof Jean-Claude Hollerich würdigte das Engagement jener 13 Mitarbeiter der Kirche, die 2017 in den Ruhestand traten

Während einer sympathischen Feier wurden am Freitagvormittag Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Erzdiözese in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Im Beisein von Dompropst Georges Hellinghausen fand Erzbischof Jean-Claude Hollerich herzliche Worte, um ihnen für ihren langjährigen Dienst in der Kirche und zugunsten der Mitmenschen zu danken. Der Erzbischof würdigte ihr großes Engagement und wünschte den jungen Ruheständlern für ihren neuen Lebensabschnitt alles Gute und Gottes Segen. Nach einem Gottesdienst in der Kapelle des Bischofshauses wurde die Feierstunde mit einem gemeinsamen Mittagessen beschlossen.

Im Laufe des Jahres traten 13 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kirche in den Ruhestand: M. Gerhard Beestermöller, Mme Patricia Berchem-Dunkel, Père Fernand Bomb sj, M. Jean Braun, M. Robert Diederich, Mme Monique Feltgen-Rischette, M. Carlo Grotz, Chan. Henri Hamus, Abbé Nico Jans, M. Romain Kremer, M. Arsène Lanners, M. Amilcar Martins Monteiro, Mme Elisabeth Werner.

 
Ä e r z b i s t u m    L ë t z e b u e r g   .   A r c h e v ê c h é   d e   L u x e m b o u r g    .   
© Äerzbistum Lëtzebuerg . Archevêché de Luxembourg
verschidde Rechter reservéiert . certains droits réservés
4 rue Genistre, L-1623 Lëtzebuerg
Postkëscht 419, L-2014 Lëtzebuerg
+352 46 20 23
archeveche cathol.lu