Jahr B (2017-2018)

„Nur seinen Kleidersaum berühren ...“
Der Kommentar zum 13. Sonntag im Jahreskreis von Elisabeth Werner (1.7.2018)
Johannes – der Wegbereiter
Der Kommentar zum Sonntag von Elisabeth Werner (24.6.2018)
Gottes Saat geht auf
Der Kommentar zum 11. Sonntag im Jahreskreis von Elisabeth Werner (17.6.18)
Der freie Mensch Jesus
Kommentar zum Sonntag von Elisabeth Werner (10.05.2018)
D’Geheimnis vum Broutbriechen
De Kommentar zu Erläichendag vum René Schumacher (3.6.2018)
Zum Fest vun der Dräifaltegkeet
De Kommentar zum Sonndeg vum René Schumacher (27.5.2018)
D’Wierke vum Hellege Geescht
De Kommentar zu Päischten vum René Schumacher (20.5.2018)
Der Wurm und der Keim der Spaltung
Der Kommentar zum Sonntag von P. Théo Klein SCJ (13.5.2018)
Was ist unsere Blickrichtung: Himmel oder Erde?
Der Kommentar zu Christi Himmelfahrt von Pater Théo Klein SCJ (10.5.2018)
Diagnose und Therapie der Freude
Der Kommentar zum Sonntag von Pater Théo Klein SCJ (6.5.2018)
„Diese Oberflächlichkeit verdummt und ermüdet“
Kommentar zum Sonntag von Pater Théo Klein scj (29.4.2018)
Jesus, der gute Hirt
Kommentar zum Sonntag von P. Jean-Jacques Flammang SCJ (22.4.2018)
Zeuge sein
Kommentar zum Sonntag von P. Jean-Jacques Flammang SCJ (15.4.18)
Morgen ist Sonntag der göttlichen Barmherzigkeit
Kommentar zum Sonntag (8.04.2018)
Ratlosigkeit schafft Rat
Kommentar zu Ostern von Fernand Huberty (1.4.2018)
Tut dies zu meinem Gedächtnis
Kommentar zum Gründonnerstag vum Abbé Fernand Huberty (29.3.2018)
E Gekräizegten ass eise Retter
De Kommentar zum Pällemsonndeg vum Abbé Fernand Huberty (25.3.2018)
Wenn das Weizenkorn ... allein
Kommentar zum 5. Faaschtesonndeg vum Fernand Huberty (18.3.2018)
Annunciate - Verkënnegt
De Kommentar zum Sonndeg vum Fernand Huberty (11.3.2018)
Den Tempel raumen
De Kommentar zum Sonndeg vum Fernand Huberty (4.3.2018)
Tabor-Stunden
Der Kommentar zum 2. Fastensonntag von Claude Bache (25.2.2018)
Wüstenerfahrung
Kommentar zum 1. Fastensonntag von Claude Bache (18.2.2018)
Neue Ziele - Jetzt! - Gedanken zur heutigen Liturgie
Kommentar zum Aschermittwoch von Abbé Claude Bache (14.2.18)
Ein Gott der Sünder
Kommentar zum Sonntag von Abbé Claude Bache (11.2.18)
Zum Brauch vum Blasiussegen
De Kommentar zum Sonndeg (4.2.2018) vum René Schumacher
Er geht den Weg voran – wollen wir ihm folgen?
Kommentar zum Sonntag von Milly Hellers (21.1.2018)
Kehrt um
Kommentar zum Sonntag von Veronique Feller (21.1.2018)
Alles beginnt mit der Sehnsucht
Kommentar zum Sonntag von Milly Hellers (14.1.2018)
Das Neue wagen
Kommentar zum Hochfest Epiphanie von Véronique Feller (7.1.2018)
Familie sein im Geiste
Kommentar zum Sonntag am Fest der Heiligen Familie von Winfried Heidrich (31.12.2017)
Chrëschtdag: E Kand bréngt Léift…
Gedanke fir Chrëschtdag vum Monique Hermes
Zusage – Weihnachten, eine Hoffnung, die nicht zuletzt stirbt
24./25.12.2017
Machen wir uns auf! Damit SEIN Licht die Nacht erhellt!
Ein Beitrag von Jutta Förtsch
I say you are Lord! And I should know, I’ve followed a few!
Op dee weisen, deen d’Liicht vun der Welt ass
Löscht den Geist nicht aus!
17.12.2017
Die großen und die kleinen Erzählungen
10.12.2017
Advent - Zeeche sichen a fannen
Gedanke fir den Advent vum Monique Hermes
Seid wachsam!
03.12.2017
„Nur seinen Kleidersaum berühren ...“
Der Kommentar zum 13. Sonntag im Jahreskreis von Elisabeth Werner (1.7.2018)
Johannes – der Wegbereiter
Der Kommentar zum Sonntag von Elisabeth Werner (24.6.2018)
Gottes Saat geht auf
Der Kommentar zum 11. Sonntag im Jahreskreis von Elisabeth Werner (17.6.18)
Der freie Mensch Jesus
Kommentar zum Sonntag von Elisabeth Werner (10.05.2018)
D’Geheimnis vum Broutbriechen
De Kommentar zu Erläichendag vum René Schumacher (3.6.2018)
Zum Fest vun der Dräifaltegkeet
De Kommentar zum Sonndeg vum René Schumacher (27.5.2018)
D’Wierke vum Hellege Geescht
De Kommentar zu Päischten vum René Schumacher (20.5.2018)
Der Wurm und der Keim der Spaltung
Der Kommentar zum Sonntag von P. Théo Klein SCJ (13.5.2018)
Was ist unsere Blickrichtung: Himmel oder Erde?
Der Kommentar zu Christi Himmelfahrt von Pater Théo Klein SCJ (10.5.2018)
Diagnose und Therapie der Freude
Der Kommentar zum Sonntag von Pater Théo Klein SCJ (6.5.2018)
„Diese Oberflächlichkeit verdummt und ermüdet“
Kommentar zum Sonntag von Pater Théo Klein scj (29.4.2018)
Jesus, der gute Hirt
Kommentar zum Sonntag von P. Jean-Jacques Flammang SCJ (22.4.2018)
Zeuge sein
Kommentar zum Sonntag von P. Jean-Jacques Flammang SCJ (15.4.18)
Morgen ist Sonntag der göttlichen Barmherzigkeit
Kommentar zum Sonntag (8.04.2018)
Ratlosigkeit schafft Rat
Kommentar zu Ostern von Fernand Huberty (1.4.2018)
Tut dies zu meinem Gedächtnis
Kommentar zum Gründonnerstag vum Abbé Fernand Huberty (29.3.2018)
E Gekräizegten ass eise Retter
De Kommentar zum Pällemsonndeg vum Abbé Fernand Huberty (25.3.2018)
Wenn das Weizenkorn ... allein
Kommentar zum 5. Faaschtesonndeg vum Fernand Huberty (18.3.2018)
Annunciate - Verkënnegt
De Kommentar zum Sonndeg vum Fernand Huberty (11.3.2018)
Den Tempel raumen
De Kommentar zum Sonndeg vum Fernand Huberty (4.3.2018)
Tabor-Stunden
Der Kommentar zum 2. Fastensonntag von Claude Bache (25.2.2018)
Wüstenerfahrung
Kommentar zum 1. Fastensonntag von Claude Bache (18.2.2018)
Neue Ziele - Jetzt! - Gedanken zur heutigen Liturgie
Kommentar zum Aschermittwoch von Abbé Claude Bache (14.2.18)
Ein Gott der Sünder
Kommentar zum Sonntag von Abbé Claude Bache (11.2.18)
Zum Brauch vum Blasiussegen
De Kommentar zum Sonndeg (4.2.2018) vum René Schumacher
Er geht den Weg voran – wollen wir ihm folgen?
Kommentar zum Sonntag von Milly Hellers (21.1.2018)
Kehrt um
Kommentar zum Sonntag von Veronique Feller (21.1.2018)
Alles beginnt mit der Sehnsucht
Kommentar zum Sonntag von Milly Hellers (14.1.2018)
Das Neue wagen
Kommentar zum Hochfest Epiphanie von Véronique Feller (7.1.2018)
Familie sein im Geiste
Kommentar zum Sonntag am Fest der Heiligen Familie von Winfried Heidrich (31.12.2017)
Chrëschtdag: E Kand bréngt Léift…
Gedanke fir Chrëschtdag vum Monique Hermes
Zusage – Weihnachten, eine Hoffnung, die nicht zuletzt stirbt
24./25.12.2017
Machen wir uns auf! Damit SEIN Licht die Nacht erhellt!
Ein Beitrag von Jutta Förtsch
I say you are Lord! And I should know, I’ve followed a few!
Op dee weisen, deen d’Liicht vun der Welt ass
Löscht den Geist nicht aus!
17.12.2017
Die großen und die kleinen Erzählungen
10.12.2017
Advent - Zeeche sichen a fannen
Gedanke fir den Advent vum Monique Hermes
Seid wachsam!
03.12.2017
Voir aussi . Kuckt och
 
Ä e r z b i s t u m    L ë t z e b u e r g   .   A r c h e v ê c h é   d e   L u x e m b o u r g    .   
YouTube
SoundCloud
Twitter
Instagram
Facebook
Service Kommunikatioun a Press
Äerzbistum Lëtzebuerg

© Verschidde Rechter reservéiert
Dateschutz
5 avenue Marie-Thérèse
Gebei H, 1. Stack
L-2132 Lëtzebuerg
+352 44 74 34 01
com cathol.lu