lb fr pt en de
Wegweiser Jahr B (2017-2018)  
15. September 2018

Wer bin ich?

Wegweiser zum 24. Sonntag im Jahreskreis von Marie-Christine Ries

Wer bin ich? In Momenten der Konfrontation, der Entscheidung stelle ich mir diese Frage? Und wenn gar nichts mehr geht, dann stelle ich sie guten Freunden, denen ich vertraue und die mich kennen.

Diese Frage kann zermürbend sein, da ich in diesen Momenten nur noch um mich drehe. Dann greife ich zum Text von Dietrich Bonhoeffer: „Wer bin ich?“ Der Text endet mit dem Gebet: „Wer ich auch bin, Du kennst mich, Dein bin ich, o Gott!“

Es ist entlastend zu wissen: Da ist einer, der mich trägt, der mich in meinem Innersten kennt, mir vertraut und dem ich vertrauen kann. In der Begegnung entdecke ich wer ich bin, sei es in der Begegnung mit anderen Menschen, sei es in der Begegnung mit Jesus im Gebet, im Lesen der Evangelien.

Und ich merke voll Freude, dass ich mich verändern kann, dass Ecken und Kanten ein klein wenig runder werden, aber auch, dass was mir wesentlich ist, meinem Leben immer noch Richtung gibt.

Quelle: www.wort.lu

Marie-Christine RIES
marie-christine.ries cathol.lu
 
Ä e r z b i s t u m    L ë t z e b u e r g   .   A r c h e v ê c h é   d e   L u x e m b o u r g    .   
YouTube
SoundCloud
Twitter
Instagram
Facebook
Flickr
WhatsApp 352 691 12 97 76
Service Kommunikatioun a Press . Service Communication et Presse
Äerzbistum Lëtzebuerg . Archevêché de Luxembourg

© Verschidde Rechter reservéiert . Certains droits réservés
Dateschutz . Protection des données
Ëmweltschutz . Protection de l'environnement
5 avenue Marie-Thérèse
Bâtiment H, 1er Étage
L-2132 Luxembourg
+352 44 74 34 01
com cathol.lu