lb fr pt en de
Wegweiser Jahr C (2018-2019)  
23. Februar 2019

Den Nächsten lieben kann jeder!

Wegweiser zum 7. Sonntag im Jahreskreis von Andrée Biltgen (24.2.2019)

Die Botschaft des Evangeliums vom 7.Sonntag im Jahreskreis ist wohl eine der schwierigsten und anspruchvollsten, die Jesus an uns richtet: „Liebet eure Feinde!“ Wie soll das gehen? Kann und will ich das überhaupt?

Vor ein paar Tagen habe ich einen Bericht gelesen über einen Kleinkriminellen, der zu einer hohen Gefängnisstrafe verurteilt worden ist, weil er eine 100-jährige Frau überfallen und ausgeraubt hat, um seine Kokainsucht zu finanzieren. Die Frau hat diese Attacke nicht überlebt.

Das Gericht war umso härter in seinem Urteil, weil diese Frau eine KZ- und Naziregimeüberlebende war. Im letzten Satz des Artikels stand, dass die Frau auf ihrem Sterbebett im Krankenhaus für die Vergebung ihres Mörders gebetet hat. Welch eine Größe und Stärke hat diese Frau bewiesen!

Ich denke, dass diese Haltung ihr auch dabei geholfen hat, die Gräuel der Naziverfolgung zu überleben. Und obwohl sie durch die Tat dieses Mannes ihr Leben verloren hat, hat sie doch „gesiegt“, sie ist aus diesem Teufelkreis von Rache und Vergeltung ausgebrochen. Indem sie Frieden mit ihrem Feind geschlossen hat, hat sie ihren inneren Frieden gefunden.

Auch Jesus hat am Kreuz für seine Peiniger gebetet: „Vater, verzeih ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun!“

Nun haben wir es ja nicht unbedingt in unserem Leben mit „Feinden“ zu tun, die unser Leben bedrohen, aber auch die kleineren Anfeindungen (welch passendes Wort in diesem Zusammenhang) machen uns oft das Leben schwer.

Anstatt unseren Groll und Ärger gegen diese Menschen zu schüren, sollten wir vielleicht besser versuchen, das umzusetzen, was wir so oft im VaterUnser beten: „Vergib uns unsere Schuld, wie wir auch vergeben unseren Schuldigern.“ Dann weicht die Angst der Hoffnung, der Streit der Versöhnung, die Feindschaft dem Frieden.

Quelle: wort.lu

 
Ä e r z b i s t u m    L ë t z e b u e r g   .   A r c h e v ê c h é   d e   L u x e m b o u r g    .   
YouTube
SoundCloud
Twitter
Instagram
Facebook
WhatsApp 352 691 12 97 76
Service Kommunikatioun a Press . Service Communication et Presse
Äerzbistum Lëtzebuerg . Archevêché de Luxembourg

© Verschidde Rechter reservéiert . Certains droits réservés
Dateschutz . Protection des données
Ëmweltschutz . Protection de l'environnement
5 avenue Marie-Thérèse
Bâtiment H, 1er Étage
L-2132 Luxembourg
+352 44 74 34 01
com cathol.lu