lb fr pt en
Sonndesmass  
21. Januar 2020

D’Sonndesmass gouf aus dem Mutterhaus vun de Franziskanerinnen iwwerdroen

De Replay op cathol.lu

D’Sonndesmass gouf dëse Sonndeg, de 26. Januar, um 9 Auer aus der Kapell vum Mutterhaus vun de Franziskanerinnen um Belair iwwerdroen. D’Chorale ad.hoc vun Uerdensleit a Membere vum Geweite Liewen huet ënnert der Leedung vum Renée Schmit gesongen, op der Uergel huet de Patrick Colombo begleet.

„In einer Gesellschaft der Auseinandersetzung, des schwierigen Zusammenlebens zwischen verschiedenen Kulturen, der Übergriffe auf die Schwächsten und der Ungleichheiten sind wir berufen, ein konkretes Vorbild von Gemeinschaft zu bieten, in der es möglich ist, durch die Anerkennung der Würde jedes Menschen und der Gemeinsamkeit der Gabe, die jeder mitbringt, in brüderlich-geschwisterlichen Beziehungen zu leben.“ (Papst FRANZISKUS, Apostolisches Schreiben zum Jahr des Geweihten Lebens, 21. November 2014)

Im Vorfeld des 2. Februars 2020, an dem die Weltkirche den Tag des geweihten Lebens feiern wird, gestalten Vertreterinnen der „Vie consacrée“ unserer Erzdiözese die Sonntagseucharistie in der Kapelle der Franziskanerinnen. Ein kleiner Projektchor mit Ordensleuten und anderen Mitgliedern des gottgeweihten Lebens steht unter der Leitung von Frau Renée Schmit. An der Orgel fungiert Herr Patrick Colombo.

Suivéiert d’Mass e Sonndeg am Live-Stream hei

De musikalische Programm vun der Mass

Entrée: Uergel Liebster Jesu, wir sind hier J.S. Bach
Agangslidd Peuple de lumière T: Charles Singer; M: Jean-Pierre Kempf
Kyrie Messe de Saint Boniface Marcus Wittal
Gloria Messe de Saint Boniface Marcus Wittal
Antiphon Der Herr ist mein Licht und mein Heil Gotteslob n° 38, 1
Alleluja Taizé – Halleluja Laudate Dominum n° 204
Credo gëtt gebiet
Opferung Offertoire en Fa-Majeur Théodore Decker
Sanctus Sanctus vu Lourdes T + M: Jean-Paul Lécot
Vater unser gëtt gebiet
Agnus Dei Messe de Saint Boniface Marcus Wittal
Kommunioun Andante op.122 L.J.A. Lefébure-Wély
Danksagung Gehen auch wir die Wege Jesu Neues geistliches Lied, T + M: Barbara Kolberg
Marianesche Grouss Ave Maria Parkinson vu Lourdes Jean-Paul Lécot
Sortie: Uergel Allegro maestoso e vivace aus de 2. Sonat Félix Mendelssohn-Bartholdy

Chouer: Chorale ad.hoc vun Uerdensleit a Membere vum Geweite Liewen
Dirigentin: Renée Schmit
Organist: Patrick Colombo

Ënnerstëtzt d’Iwwerdroung vun der Radiosmass mat Ärem Don

 
Ä e r z b i s t u m    L ë t z e b u e r g   .   A r c h e v ê c h é   d e   L u x e m b o u r g    .   
YouTube
SoundCloud
Twitter
Instagram
Facebook
Flickr
WhatsApp 352 691 12 97 76
Service Kommunikatioun a Press . Service Communication et Presse
Äerzbistum Lëtzebuerg . Archevêché de Luxembourg

© Verschidde Rechter reservéiert . Certains droits réservés
Dateschutz . Protection des données
Ëmweltschutz . Protection de l'environnement
5 avenue Marie-Thérèse
Bâtiment H, 1er Étage
L-2132 Luxembourg
+352 44 74 34 01
com cathol.lu