lb fr pt en de
Bicher-Rezensioune . Recensions de livres  
27. November 2016

Ein kleiner Prophet mit großer Wirkung

„Bibel heute“ stellt das Buch Micha vor

Das Motto der Friedensbewegung „Schwerter zu Pflugscharen“ ist vielen noch bekannt; das biblische Buch, aus dem die Worte stammen, hingegen kaum: Micha. Die Zeitschrift „Bibel heute“ des Katholischen Bibelwerks e.V. gibt in ihrer jüngsten Ausgabe eine Einführung in das kleine Buch und seine große Wirkungsgeschichte.

Zentral für das Christentum wurde die Verheißung, dass der Messias aus Betlehem kommen wird, dem Geburtsort Davids. Daher wird aus dem Michabuch in katholischen Gottesdiensten am 3. Advent und in evangelischen in der Christvesper gelesen.

Die Vision der Völkerwallfahrt zum Berg Gottes in einer kommenden Friedenszeit, die im 4. Kapitel des Michabuches entfaltet wird, hat auch in anderen biblischen Büchern ihren Niederschlag gefunden. Aus diesem Text stammt auch das Motiv „Schwerter zu Pflugscharen“, das Ende der 1970er Jahre zum Kennzeichen der Friedensbewegung in Ost und West wurde.

Diese und weitere Beispiele aus der Wirkungsgeschichte des zu den „kleinen Propheten“ gezählten Michabuches stellt „Bibel heute“ vor, so auch die Bedeutung des Buches in den jüdischen Synagogengottesdiensten.

Was die Bibelwissenschaft über den historischen Propheten Micha sagen kann und wie die schriftliche Form des Buches entstanden ist, wird ebenfalls allgemeinverständlich erklärt. Im Praxisteil des Heftes wird eine Bibelarbeit zu einem zentralen Vers aus Micha vorgeschlagen: „Es ist dir gesagt worden, Mensch, was gut ist.“ Dabei wird mit einem Vergleich verschiedener deutscher Bibelübersetzungen gearbeitet. Und damit die Leserinnen und Leser „up to date“ sind, liegt dem Heft auch bereits der Text des Michabuches aus der revidierten Einheitsübersetzung bei, die erst in einigen Wochen in die Buchhandlungen kommen wird.

Hinweis: Das Heft 208 (Das Buch Micha lesen) von Bibel heute kann bestellt werden bei:
Katholisches Bibelwerk e.V.
Postfach 150 365
D-70076 Stuttgart
Tel. 0049-(0)711 619 20-50
bibelinfo bibelwerk.de
bibelwerk.de

 
Ä e r z b i s t u m    L ë t z e b u e r g   .   A r c h e v ê c h é   d e   L u x e m b o u r g    .   
YouTube
SoundCloud
Twitter
Instagram
Facebook
Flickr
WhatsApp 352 691 12 97 76
Service Kommunikatioun a Press . Service Communication et Presse
Äerzbistum Lëtzebuerg . Archevêché de Luxembourg

© Verschidde Rechter reservéiert . Certains droits réservés
Dateschutz . Protection des données
Ëmweltschutz . Protection de l'environnement
5 avenue Marie-Thérèse
Bâtiment H, 1er Étage
L-2132 Luxembourg
+352 44 74 34 01
com cathol.lu