lb fr pt en de
Bicher-Rezensioune . Recensions de livres  
19. November 2018

Flucht und Migration aus biblischer Sicht

Neue Ausgabe der Zeitschrift ’Bibel und Kirche’ fragt: „Und jetzt?“

Flucht und Vertreibung, Rückkehr und Neuansiedlung sind Kernthemen der Bibel. Sie werden dort keineswegs harmonisch, sondern spannungsreich dargestellt. Deshalb passe es gut in die gegenwärtige gesellschaftspolitische Diskussion, auf biblische Texte zu schauen. Davon ist die Redaktion von Bibel und Kirche, der Zeitschrift der Katholischen Bibelwerke in Deutschland, der Schweiz und Österreich, überzeugt. Sie widmet das jüngste Heft dem Thema „Flucht und Migration“. Neben dem Blick auf die biblische Situation geht es vor allem um die Gegenwartsfrage: „Und jetzt?“

Das Heft greift Bibeltexte auf, die weniger bekannt sind und bietet neue Ansätze, um Abgrenzungen wie integrative Ansätze gegenüber dem Fremden besser zu verstehen. Gezeigt wird zum Beispiel, wie im Buch Deuteronomium das Gegenüber von „wir“ und „anderen“ entwickelt wird. Oder aus dem Buch Genesis wird die Völkertafel, Kapitel 10, in ihrer Bedeutung für die Völkerverbundenheit beschrieben.

Der Gegenwartsbezug biblischer Texte wird deutlich, wenn Psalm 137 in einem griechischen Flüchtlingslager gelesen oder wenn der „Brief an die Verbannten“ aus Jeremia 27 im Blick auf heutige Integrationsdebatten interpretiert wird. Dass es für die Jesusbewegung konstitutiv war, auf ihre Umwelt zuzugehen und sich dabei auch gegenüber dieser zu öffnen, wird anhand neutestamentlicher Texte und der frühen Christentumsgeschichte dargestellt.

Der Eröffnungsbeitrag liefert einen pastoraltheologischen Ansatz, Flucht und Migration als „Zeichen der Zeit“ und damit als Lernorte des Glaubens zu entdecken. Und im Schlussartikel werden Konzepte einer Migrationsethik auf biblischer Basis vorgestellt.

Wie immer bietet Bibel und Kirche einen mit gründlichen Rezensionen gestalteten Literaturteil, der eine weitere Vertiefung zum Schwerpunktthema des Heftes ermöglicht.


Bezugshinweis:
„Flucht. Migration. Und jetzt?“, Zeitschrift Bibel und Kirche 4/2018, 64 Seiten, 7,90 €, ISBN 978 3 944766 65 2.

Die Zeitschrift kann im Abonnement und einzeln, direkt beim Bibelwerk oder über den
Buchhandel bezogen werden.
Katholisches Bibelwerk e.V.
Postfach 150 365
D70076 Stuttgart
E-Mail: bibelinfo bibelwerk.de
Tel. +49-(0)711 61920-50,

www.bibelwerk.de

Quelle: Bibelwerk

 
Ä e r z b i s t u m    L ë t z e b u e r g   .   A r c h e v ê c h é   d e   L u x e m b o u r g    .   
YouTube
SoundCloud
Twitter
Instagram
Facebook
Flickr
WhatsApp 352 691 12 97 76
Service Kommunikatioun a Press . Service Communication et Presse
Äerzbistum Lëtzebuerg . Archevêché de Luxembourg

© Verschidde Rechter reservéiert . Certains droits réservés
Dateschutz . Protection des données
Ëmweltschutz . Protection de l'environnement
5 avenue Marie-Thérèse
Bâtiment H, 1er Étage
L-2132 Luxembourg
+352 44 74 34 01
com cathol.lu