lb fr pt en de
Bicher-Rezensioune . Recensions de livres  
14. Oktober 2015

Handbuch des katholischen Kirchenrechts

Vollständig überarbeitete Neuauflage jetzt im Pustet-Verlag erschienen

Das „Handbuch des katholischen Kirchenrechts“ ist seit über 30 Jahren das Standardwerk in allen Fragen des kirchlichen Rechts. Soeben ist es im Regensburger Verlag Friedrich Pustet in dritter, vollständig neu bearbeiteter Auflage erschienen und noch bis 31.12.2015 zum Einführungspreis von € 98,– (D) erhältlich.

Seit Jahrzehnten unverzichtbar für Lehre, Gerichts- und Verwaltungspraxis sowie die Arbeit in der Gemeinde, wurde das „Handbuch des katholischen Kirchenrechts“ jetzt von einem Team international renommierter Fachleute vollständig neu bearbeitet. Kompakt und kompetent wird das Recht der katholischen Kirche dargestellt. Der Systematik des kirchlichen Gesetzbuches folgend, wird auch die neueste Rechtsprechung auf universalkirchlicher wie auf teilkirchlicher Ebene berücksichtigt.

Das Handbuch dient sowohl den Erfordernissen des akademischen Unterrichts und der Fort- und Weiterbildung als auch der Gerichts- und Verwaltungspraxis sowie den Bedürfnissen der Pastoral. Besondere Berücksichtigung erfährt das Verhältnis von Kirche und Staat in der Bundesrepublik Deutschland, in der Republik Österreich, in der Schweiz, in Frankreich, im Fürstentum Liechtenstein, in Luxemburg sowie in Italien und Südtirol.

Wer zum Beispiel wissen möchte, auf welchen theologischen Vorgaben das Recht der katholischen Kirche gründet, unter welchen Bedingungen eine kirchlich geschlossene Ehe für ungültig erklärt werden kann oder welche Vorgaben bei der Gründung eines kirchlichen Vereins zu berücksichtigen sind, findet hier knappe, präzise und verständliche Antworten mit entsprechenden Hintergründen und Erklärungen. Für Ordinariate, Offizialate, Dekanate, Pfarrer, Klöster, Juristen, Staatskirchenrechtler, Arbeitsrechtler, Bibliotheken und kirchliche Verbände und Vereine ist die Neuauflage geradezu unverzichtbar.

Handbuch des katholischen Kirchenrechts
Dritte, vollständig neu bearbeitete Auflage
Herausgegeben von Stephan Haering, Wilhelm Rees und Heribert Schmitz
2240 Seiten, Hardcover
ISBN 978-3-7917-2723-3
Einführungspreis bis 31.12.2015: € (D) 98,–
Danach: € (D) 128,–
Verlag Friedrich Pustet, Regensburg

 
Ä e r z b i s t u m    L ë t z e b u e r g   .   A r c h e v ê c h é   d e   L u x e m b o u r g    .   
YouTube
SoundCloud
Twitter
Instagram
Facebook
Flickr
WhatsApp 352 691 12 97 76
Service Kommunikatioun a Press . Service Communication et Presse
Äerzbistum Lëtzebuerg . Archevêché de Luxembourg

© Verschidde Rechter reservéiert . Certains droits réservés
Dateschutz . Protection des données
Ëmweltschutz . Protection de l'environnement
5 avenue Marie-Thérèse
Bâtiment H, 1er Étage
L-2132 Luxembourg
+352 44 74 34 01
com cathol.lu