lb fr pt en de
Bicher-Rezensioune . Recensions de livres  
20. September 2017

Licht für die Völker

„Lectio-Divina“-Projekt des Bibelwerks vertieft im Advent die Jesajatexte aus dem Lesejahr B

Texte aus dem Prophetenbuch Jesaja prägen die alttestamentlichen Lesungen in den sonntäglichen Messfeiern der Adventszeit und in der Christmette. Unter dem Titel „Licht für die Völker“ ist soeben ein Materialheft des Katholischen Bibelwerks e.V. veröffentlicht worden, das im Rahmen des Lectio-Divina-Projekts eine informative und eine meditative Einführung in die Texte gibt.

Es ist mittlerweile das 18. Heft in der Reihe „Lectio Divina“, die vor allem für Gruppen Gestaltungsmöglichkeiten für das gemeinsame Lesen und Meditieren biblischer Texte enthält. Neu ist, dass wesentliche Veränderungen in der Übersetzung durch die Revision der Einheitsübersetzung 2016 explizit aufgeführt und erklärt werden. Ab Advent 2018 werden auch die liturgischen Bücher diese Textfassung enthalten.

Bewährt hat sich die knappe Einführung in das gesamte Buch und die speziellen Informationen zu den Textabschnitten, die im Gottesdienst gelesen werden. Allgemeine Informationen zur „Lectio Divina“-Methode und zur Vorbereitung der gemeinsamen Lektüre sowie Leseblätter als Kopiervorlage, die Bibeltext, Anregungen zum Lesen und Informationen enthalten, runden das Angebot ab.

Hinweis:
Bettina Eltrop u.a., Licht für die Völker. Die Jesjatexte im Advent B (Lectio-Divina-Projekt Band 18), Stuttgart, Kath. Bibelwerk e.V. 2017, 36 Seiten, 14,80 Euro, ISBN 978-3-944766-89-8

Bestellungen über den Buchhandel oder direkt bei:
Katholisches Bibelwerk e.V. Postfach 150 365
D-70076 Stuttgart
E-Mail: bibelinfo bibelwerk.de
Telefon: +49-(0)711 61920-50
www.bibelwerk.de

Quelle: Bibelwerk

 
Ä e r z b i s t u m    L ë t z e b u e r g   .   A r c h e v ê c h é   d e   L u x e m b o u r g    .   
YouTube
SoundCloud
Twitter
Instagram
Facebook
WhatsApp 352 691 12 97 76
Service Kommunikatioun a Press . Service Communication et Presse
Äerzbistum Lëtzebuerg . Archevêché de Luxembourg

© Verschidde Rechter reservéiert . Certains droits réservés
Dateschutz . Protection des données
Ëmweltschutz . Protection de l'environnement
5 avenue Marie-Thérèse
Bâtiment H, 1er Étage
L-2132 Luxembourg
+352 44 74 34 01
com cathol.lu