lb fr pt en de
Altepastoral . Pastorale des personnes âgées  
13. Februar 2017

Gott mit allen Sinnen erfahren

Krankenfeier in der Kirche in Strassen

Seit über zwanzig Jahren wird der 11. Februar, der Gedenktag Unserer Lieben Frau in Lourdes, auf Initiative des mittlerweile heiliggesprochenen Papstes Johannes Paul II als Welttag der Kranken gefeiert. Seit vielen Jahren besteht auch in der Pastoralregion Luxemburg die inzwischen liebgewonnene Tradition, zu einer Feier mit Krankensalbung für alte und kranke Menschen in die Pfarrkirche von Strassen einzuladen.

Neben vielen Einzelpersonen kamen ganze Gruppen älterer Menschen aus mehreren Alten- und Pflegeheimen zusammen mit ihren Begleitpersonen in die Kirche, wo sie eine stimmungsvolle Feier erlebten. Leuchtendbunte Rosen und ein betörender Rosenduft liessen das Motto der Feier erahnen: „Mit allen Sinnen“. Gott mit allen Sinnen erfahren, sich von seiner Zärtlichkeit berühren lassen... auch im Sakrament der Krankensalbung, das dem gläubigen Menschen als Zuspruch von Beistand und Hilfe Gottes in schweren Zeiten von Krankheit und Alter gilt.

Nach der Feier ließen die Besucher den Nachmittag mit Begegnungen und Gesprächen bei Kaffee und Kuchen ausklingen.

Fotos: Julia Meuer
Mireille SIGAL
mireille.sigal cathol.lu
 
Ä e r z b i s t u m    L ë t z e b u e r g   .   A r c h e v ê c h é   d e   L u x e m b o u r g    .   
YouTube
SoundCloud
Twitter
Instagram
Facebook
WhatsApp 352 691 12 97 76
Service Kommunikatioun a Press . Service Communication et Presse
Äerzbistum Lëtzebuerg . Archevêché de Luxembourg

© Verschidde Rechter reservéiert . Certains droits réservés
Dateschutz . Protection des données
Ëmweltschutz . Protection de l'environnement
5 avenue Marie-Thérèse
Bâtiment H, 1er Étage
L-2132 Luxembourg
+352 44 74 34 01
com cathol.lu