Im Rahmen des 150. Jubiläums der Diözese Luxemburg: Dekanate laden zusammen mit diözesaner Pilgerstelle ein / Melden Sie sich jetzt schon an!

Die berühmten Oberammergauer Passionsspiele haben eine lange Tradition. Alle 10 Jahre ziehen sie Tausende Besucher an. Die Oberammergauer Passionsspiele gehen zurück auf das Jahr 1633, als der Ort von der Pest heimgesucht wurde. In Ihrer Todesangst wandten die Menschen sich an den Herrn Jesus. Gott erhörte ihr Flehen, und fortan gelobten die Oberammergauer, in regelmäßigen Abständen ein Passionsspiel aufzuführen. Bis heute erfüllen sie so ihr Versprechen. Davon zeugen bis heute die mehr als 2000 Mitwirkenden in einer fünfstündigen Aufführung. Im Rahmen des 150. Jubiläums der Diözese Luxemburg laden die 6 Dekanate in Zusammenarbeit mit der diözesanen Pilgerstelle zu einer 5-tägigen Pilgerfahrt nach Oberammergau ein...

Impressions photographiques de l’ordination sacerdotale du 16 décembre 2018 à l’Abbaye de Clervaux
Cliquez sur l’image pour accéder la galerie de photos...
15.12.2018 (Liste 2 - 2018)
Du 6 au 23 août 2019 : Venez nombreux
Die Diözese Luxemburg schlägt vor: Das perfekte Geschenk für Weihnachten 2018

Das Interaktive Buch Twittern mit GOTT ist neu in Luxemburg. Es wurde von und für junge Menschen zusammengestellt, es hat ihnen genau zugehört und enthält fast alle ihre brennenden Fragen, Bedürfnisse und Wünsche in Bezug auf Leben und Glauben. Dank dieses Ansatzes wendet es sich praktisch an alle, jung und alt, die mehr über erfahren möchten über spezifische oder komplexe Glaubensfragen...

Le cadeau parfait pour Noël 2018 : Donnez votre foi en cadeau à vos (petits) enfants et amis

O presente ideal para o Natal de 2018: Dar a fé como presente aos filhos, netos e amigos

The perfect gift for Christmas 2018: Give your faith as a gift to your (grand) children and friends

El regalo perfecto para Navidad 2018: Da tu fe como un regalo a tus hijos, nietos y amigos

Exposition Kim En Joong à la Chapelle du Christ-Roi à Luxembourg jusqu’au 2 février 2019
De Replay op cathol.lu

D’Sonndesmass gouf um 3. Adventssonndeg, de 16. Dezember, um 9 Auer aus der Kierch vun Ohn iwwerdroen. Den Ensemble vocal Divertimento huet ënnert der Leedung vum Luc Rollinger gesongen, deen de Chouer och begleet huet.

Radiosmass: Lauschtert hei de Live-Stream an de Replay

Interfaith lädt zu internationalem Rendez-Vous der Religionen vom 31. Mai bis 2. Juni 2019 in Luxemburg-Stadt

Begéignungsowend vum Här Äerzbëschof mat de Massendénger-Responsabel

Entdeckt vum 23./24. Dezember bis de 6. Januar 30 Krëppercher an der Stad Lëtzebuerg an uechter d’Land
Der Kommentar zum 3. Adventssonntag von Pater Théo Klein SCJ (16.12.2018)
Der Wegweiser zum 3. Adventssonntag von Renée Schmit (16.12.2018)
Der Regard Protestant von Pastor Frank Mertin (16.12.2018)
La communauté capverdienne en fête
D’Paren Elwen-Wäiswampich a Wëntger feieren den 30. November “10 Joer Adventsfënster”
„Bitt für die ganze Christenheit“
Gemeinsame Erklärung von Justice et Paix Luxembourg und Justice et Paix Europa anlässlich des 70. Jahrestages der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte
E kuerze perséinlechen Tëscheruff zum Wuert “Pafen”
E ganz perséinleche Kommentar um Virowend vum Advent
Menschen verschiedener Anschauungen fasten anlässlich der Eröffnung der COP24
Nouvelle vidéo du Réseau Mondial de Prière du Pape pour le mois de décembre 2018
Invitatioun un d’chrëschtlech Communautéiten, kierchlech Servicer a Mouvementer, Privatschoulen an Associatiounen, déi der Kierch nostinn, fir sech um Jubiläum ze bedeelegen

Den 20. Juni 1870 huet de Poopst Pius IX. no jorhonnertlaangen Tentativen, déi ëmsoss waren, Lëtzebuerg zur Diözes erhuewen, nodeems eis Kierch schonn 30 Joer laang, vun 1840 un, als relativ autonomt apostolescht Vikariat funktionnéiert huet. Et versteet sech vum selwen, datt esou e Jubiläum, op der Zäitschinn gekuckt, dräidimensional begaange gëtt: mat Bléck an d’Geschicht, an d’Géigewaart an an eng hoffentlech gutt Zukunft...

Le diocèse de Luxembourg célèbre ses 150 ans en 2020

Aarbechtsversioune vun de “Principes généraux” a vum “Règlement interne” elo disponibel
Kuckt hei de Video an d’Sliden vun de 5 Presentatiounen vum neie Fong tëscht dem 5. an dem 9. Februar 2018
Weltnoriichten
 
Ä e r z b i s t u m    L ë t z e b u e r g   .   A r c h e v ê c h é   d e   L u x e m b o u r g    .   
YouTube
SoundCloud
Twitter
Instagram
Facebook
Service Kommunikatioun a Press
Äerzbistum Lëtzebuerg

© Verschidde Rechter reservéiert
Dateschutz
5 avenue Marie-Thérèse
Gebei H, 1. Stack
L-2132 Lëtzebuerg
+352 44 74 34 01
com cathol.lu