Mon passage préféré de la Bible . Mein liebstes Bibelwort

Textes pour l’année de la Bible 2003. Texte zum Bibeljahr 2003.
Source/Quelle : Luxemburger Wort

Hinüber - vom Tod zum Leben
1 Jn 3,14
Tod, wo ist dein Stachel? Hölle, wo ist dein Sieg?
1 Co 15,55
Le Royaume des cieux est semblable au levain.
Mt 13,33
Vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern!
Martha, Martha, du hast viel Sorge und Mühe. Eins aber ist not: Maria hat den guten Teil erwählt, der soll nicht von ihr genommen werden.
Lukas 10,41-42
...denn den Seinen gibt es der Herr im Schlaf.
Ps. 127, 2b
Auch ich verurteile dich nicht.
Joh. 8,1-11
Lasst die Kinder zu mir kommen; hindert sie nicht daran! Denn Menschen wie ihnen gehört das Himmelreich.
Mt 19,14
Bienheureux ceux qui travaillent pour la paix, ils sont appelés fils de Dieu.
Matthieu 5,9
Und sie (die Frauen) kehrten vom Grab in die Stadt zurück und berichteten alles den Elf und den anderen Jüngern.
Lukas 24,9
Seh’ ich den Himmel, das Werk deiner Finger, Mond und Sterne, die du befestigt: Was ist der Mensch, dass du an ihn denkst (...)
Psalm 8,4-9
Heureux ceux qui ont une âme de pauvre, car le Royaume des Cieux est à eux
Mt 5,3
Dieu pourvoira - Yahvé pourvoit
Gen 22,1-14
Bleib doch bei uns; denn es wird bald Abend ...
Lukas 24,29
Gott, du mein Gott, dich suche ich, meine Seele dürstet nach dir. Nach dir schmachtet mein Leib, wie dürres, lechzendes Land ohne Wasser.
Psalm 63,2
Stell dich auf deine Füße, Menschensohn. Ich will mit dir reden.
Ezechiel 2,1-2
Lasset die Kleinen zu mir kommen, denn ihrer ist das Himmelreich.
Markus 10,14
Hinüber - vom Tod zum Leben
1 Jn 3,14
Tod, wo ist dein Stachel? Hölle, wo ist dein Sieg?
1 Co 15,55
Le Royaume des cieux est semblable au levain.
Mt 13,33
Vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern!
Martha, Martha, du hast viel Sorge und Mühe. Eins aber ist not: Maria hat den guten Teil erwählt, der soll nicht von ihr genommen werden.
Lukas 10,41-42
...denn den Seinen gibt es der Herr im Schlaf.
Ps. 127, 2b
Auch ich verurteile dich nicht.
Joh. 8,1-11
Lasst die Kinder zu mir kommen; hindert sie nicht daran! Denn Menschen wie ihnen gehört das Himmelreich.
Mt 19,14
Bienheureux ceux qui travaillent pour la paix, ils sont appelés fils de Dieu.
Matthieu 5,9
Und sie (die Frauen) kehrten vom Grab in die Stadt zurück und berichteten alles den Elf und den anderen Jüngern.
Lukas 24,9
Seh’ ich den Himmel, das Werk deiner Finger, Mond und Sterne, die du befestigt: Was ist der Mensch, dass du an ihn denkst (...)
Psalm 8,4-9
Heureux ceux qui ont une âme de pauvre, car le Royaume des Cieux est à eux
Mt 5,3
Dieu pourvoira - Yahvé pourvoit
Gen 22,1-14
Bleib doch bei uns; denn es wird bald Abend ...
Lukas 24,29
Gott, du mein Gott, dich suche ich, meine Seele dürstet nach dir. Nach dir schmachtet mein Leib, wie dürres, lechzendes Land ohne Wasser.
Psalm 63,2
Stell dich auf deine Füße, Menschensohn. Ich will mit dir reden.
Ezechiel 2,1-2
Lasset die Kleinen zu mir kommen, denn ihrer ist das Himmelreich.
Markus 10,14
 
A r c h e v ê c h é   d e   L u x e m b o u r g    .    Ä e r z b i s t u m    L ë t z e b u e r g
© Archevêché de Luxembourg . Äerzbistum Lëtzebuerg
certains droits réservés . verschidde Rechter reservéiert
4 rue Genistre, L-1623 Luxembourg
Boîte postale 419, L-2014 Luxembourg
+352 46 20 23
archeveche cathol.lu