Art et culture . Konscht a Kultur

Konfuzius, Buddha und Guan-Di im Kloster
China-Museum im Mutterhaus in Belair: Vor 90 Jahren beginnen die Franziskanerinnen ihre Missionstätigkeit in China und legen den Grundstein für eine ungeahnte China-Sammlung in Luxemburg
« Notre-Dame de Luxembourg : Dévotion et Patrimoine »
Exposition au Musée en Piconrue du 10 septembre 2016 au 21 mai 2017
Ad Gentes : une comédie musicale originale fait étape au Luxembourg
Paroisse d’Ettelbruck
Splendeur et mystère des icônes
Claudette Zeimes nous ouvre les portes de son atelier / Ouverture de la galerie le 1er avril 2016 à Huncherange
Die Gute Nachricht musikalisch deklinieren
Straßburger Kathedralchor als musikalischer Botschafter in Luxemburg
Von Willibrord bis Osama bin Laden: Ein Bildhauer ohne Berührungsängste
Der „Figurenmacher“ Bert Gerresheim aus Düsseldorf zum Achtzigsten im Profil
Devenir missionnaire
Le Camp Ad Gentes au Couvent de Cinqfontaines : une expérience exceptionnelle
Mittagsmusik in der Fastenzeit
Eine musikalische Einladung vom 18. Februar bis 1. April in der Kathedrale
Konfuzius, Buddha und Guan-Di im Kloster
China-Museum im Mutterhaus in Belair: Vor 90 Jahren beginnen die Franziskanerinnen ihre Missionstätigkeit in China und legen den Grundstein für eine ungeahnte China-Sammlung in Luxemburg
« Notre-Dame de Luxembourg : Dévotion et Patrimoine »
Exposition au Musée en Piconrue du 10 septembre 2016 au 21 mai 2017
Ad Gentes : une comédie musicale originale fait étape au Luxembourg
Paroisse d’Ettelbruck
Splendeur et mystère des icônes
Claudette Zeimes nous ouvre les portes de son atelier / Ouverture de la galerie le 1er avril 2016 à Huncherange
Die Gute Nachricht musikalisch deklinieren
Straßburger Kathedralchor als musikalischer Botschafter in Luxemburg
Von Willibrord bis Osama bin Laden: Ein Bildhauer ohne Berührungsängste
Der „Figurenmacher“ Bert Gerresheim aus Düsseldorf zum Achtzigsten im Profil
Devenir missionnaire
Le Camp Ad Gentes au Couvent de Cinqfontaines : une expérience exceptionnelle
Mittagsmusik in der Fastenzeit
Eine musikalische Einladung vom 18. Februar bis 1. April in der Kathedrale
 
A r c h e v ê c h é   d e   L u x e m b o u r g    .    Ä e r z b i s t u m    L ë t z e b u e r g
© Archevêché de Luxembourg . Äerzbistum Lëtzebuerg
certains droits réservés . verschidde Rechter reservéiert
4 rue Genistre, L-1623 Luxembourg
Boîte postale 419, L-2014 Luxembourg
+352 46 20 23
archeveche cathol.lu